Dustin Hoffmann
Ortsvorsitzender
Herzlich Willkommen bei der CDU Treptower Norden!

Ich freue mich, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben!

Die CDU Treptower Norden ist ein kleiner Ortsverband im Norden des Bezirkes Treptow-Köpenick. Wir machen in einer bunten Mischung von Jung und Alt, vom Arbeitnehmer bis zum Unternehmer, Politik für die Ortsteile Alt-Treptow, Plänterwald und Baumschulenweg.

Alles über unsere aktuellen Themen und unsere Aktivitäten unten im Bereich der Meldungen oder auch blitzschnell und immer akutell unter "Unser Ortsverband" auf Facebook.

Darüber hinaus stehe ich Ihnen als Vorsitzender und Bezirksverordneter für Alt-Treptow, Plänterwald und Baumschulenweg,  gerne für Fragen und Anregungen unter hoffmann@cdu-treptower-norden.de zur Verfügung.

Unsere Ortsverbandsversammlungen finden einmal monatlich in den verschiedenen Ortsteilen statt. Bei Interesse schauen Sie gerne bei den Terminen nach oder melden sich bei mir!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Dustin Hoffmann



 
29.06.2018
16 neue Klassenzimmer mit Vorbereitungs- und Funktionsräumen in Bohnsdorf, ein neu gestalteter Außenbereich der Schule ist im Werden: Unser Fraktionsvorsitzender Wolfgang Knack freut sich über die Übergabe des Modularen Ergänzungsbaus durch unsere Stadträtin Cornelia Flader (CDU)!

21.06.2018
 Schauplätze unmenschlicher Grausamkeit wieder in das Bewusstsein rufen. Den Opfern gedenken, die in unserer unmittelbaren Nachbarschaft im Juni 1933 von der SA und SS verschleppt, misshandelt und getötet wurden. 


18.06.2018
Von der Altstadt-Umfahrung, der Ausdehnung von Öffnungszeiten der Schwimmbäder, einer Verbesserung der Fahrradinfrastruktur, mehr Sitzbänken im Treptower Park, Barrierefreiheit am S-Bahnhof Schöneweide und und und - Viel Spaß beim Lesen unserer Fraktionszeitung!

13.06.2018
Falls ihr noch eine Public-Viewing-Location in Treptow-Köpenick sucht, schaut mal hier:

https://www.berlin.de/fussball-wm-2018/public-viewing-berlin/fussballkneipen/treptow-koepenick/

 

05.06.2018
Der Bezirksverordnete Ralph Korbus eröffnet Bürgerbüro in zeitweise frei stehenden Gewerberäumen.
 Von einem „Pop-up-Store“ spricht man, wenn leerstehende Gewerberäume für einen begrenzten Zeitraum vorübergehend und unangekündigt genutzt werden, um etwas anzubieten.

In diesem Fall hat der Bezirksverordnete Ralph Korbus die Chance ergriffen, vorübergehend leerstehende Gewerberäume in der Bölschestraße 90 für ein Bürgerbüro zu nutzen.

 


CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec. | 13500 Besucher