Dustin Hoffmann
Ortsvorsitzender
Herzlich Willkommen bei der CDU Treptower Norden!

Ich freue mich, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben!

Die CDU Treptower Norden ist der Ortsverband im Norden des Bezirkes Treptow-Köpenick. Wir machen in einer bunten Mischung von Jung und Alt, vom Arbeitnehmer bis zum Unternehmer, Politik für die Ortsteile Alt-Treptow, Plänterwald und Baumschulenweg.

Alles über unsere aktuellen Themen finden Sie unter dem Menüpunkt "Politik vor Ort"

Dort finden Sie auch unsere neuesten Bürgerbriefe für Ihren Ortsteil zum nachlesen.

Darüber hinaus stehe ich Ihnen als Vorsitzender und Bezirksverordneter für Alt-Treptow, Plänterwald und Baumschulenweg,  gerne für Fragen und Anregungen unter hoffmann@cdu-treptower-norden.de zur Verfügung.

Meine Bürgersprechstunden werden in regelämßigen Abständen, wenigstens einen Monat vorher hier veröffentlicht.

Unsere Ortsverbandsversammlungen finden einmal monatlich in den verschiedenen Ortsteilen statt. Bei Interesse schauen Sie gerne bei den Terminen nach oder melden sich bei mir!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Dustin Hoffmann


Am Mittwoch, dem 03. April stehe ich Ihnen ab 18:00 Uhr für Fragen und Anregungen zur Verfügung! Ich freue mich auf Ihren Besuch!


 
21.10.2020
Der Senat hat heute weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Berlin beschlossen - gültig ab 24.10.2020.
Quelle: Maik Penn  

14.10.2020 | pf
Dustin Hoffmann, in der Fraktion zuständig für den Treptower Norden, lädt am Freitag, 23. Oktober 2020, zum thematischen Kiezspaziergang. Geplant ist, zu den großen verkehrspolitischen Herausforderungen ins Gespräch zu kommen.


13.10.2020
Hier finden Sie Testmöglichkeiten in den Bezirken. Bitte beachten Sie ggf. die Hinweise.
Quelle: Maik Penn  

07.10.2020 | pf
Aus den Händen vom Unionhilfswerk-Landesvorsitzenden Dr. Thomas Georgi und Annelies Herrmann, dessen Stellvertreterin, erhält Wolfgang Knack (M.) die silberne Verdienstmedaille des Unionhilfswerk-Landesverbandes e. V. 

07.10.2020
Ab Samstag, den 10. Oktober gelten bis vorerst 31. Oktober verschärfte Corona-Regeln in Berlin.
Quelle: Maik Penn