Terminplaner
Mai 2018
16.05.2018
Mittwoch
19:00 Uhr
Werkstatt Europa: „Generation Europa – Erfahrungen, Hoffnungen, Sorgen"
Treffpunkt:
CDU-Landesgeschäftsstelle
Kleiststr. 23-26



  
22.05.2018
Dienstag
18:30 Uhr
"Blick zurück, Blick nach vorn: die EU-Ratspräsidentschaft Bulgariens 2018
Treffpunkt:
Rathaus Charlottenburg, Minna-Cauer-Saal
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin
Telefon:
0303269040
E-Mail:
cduberlin@cdu.berlin

Am 30. Juni endet die EU-Ratspräsidentschaft Bulgariens. Aus diesem Anlass wird das Forum Europa der CDU Berlin gemeinsam mit dem Bulgarischen Botschafter, seiner Exzellenz Radi Naidenov, einen Blick zurück auf die vergangenen Monate, aber auch einen Blick nach vorn werfen und diskutieren, wie es um die osteuropäischen Länder und Europa steht und welche Aufgaben noch vor uns liegen.
  
30.05.2018
Mittwoch
19:00 Uhr
Diskussionsabend Mietenentwicklung in Berlin (OV Innsbrucker Platz)
Treffpunkt:
CDU Landesgeschäftsstelle
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin

Mit der steigenden Nachfrage bei knappem Wohnungsangebot steigen die Mieten, die zusätzlich noch durch Modernisierungsmaßnahmen erhöht werden. Diese Mieten können viele Menschen nicht mehr aufbringen. 

Wie geht diese Entwicklung weiter?  Wie kann die Politik gegensteuern?

Diskussion mit: 

Sebastian Bartels, stellvertretender Geschäftsführer des Berliner Mietervereins e.V.

Dr. Jan-Marco Luczak, Vorsitzender der Berliner Gruppe der CDU im Deutschen Bundestag


  
31.05.2018
Donnerstag
19:30 Uhr
"Eigentumsförderung - Was kommt auf uns zu?" - Forum Stadtentwicklung und Wohnen
Treffpunkt:
CDU Landesgeschäftsstelle
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Telefon:
0303269040
E-Mail:
anmeldung@cdu.berlin

Die Bundesregierung ist nun endlich gebildet und seit langem hat die Union Verantwortung für das Bauressort übernommen. Das Thema Wohnen hat in der Koalitionsverhandlung auch prominenten Raum eingenommen. So steht erstmals seit vielen Jahren wieder das Thema Sonder-AfA und auch die Eigentumsförderung auf der Agenda!

Das ist gut so – denn Berlin hat mit gerade mal 15% eine sehr geringe Eigentumsquote. Damit Quartiere sich stabilisieren und dauerhafte Strukturen sicher herausbilden ist eine höhere Eigentumsquote sehr zu begrüßen. Daher wollen wir gemeinsam mit Ihnen über die in Planung befindliche Eigentumsförderung sprechen. Die Veranstaltung führen wir gemeinsam mit Haus und Grund Berlin e.V. durch. Als Gäste begrüßen wir an diesem Abend:

Jan-Marco Luczak, MdB - Obmann im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
Dr. Carsten Brücker, Vorsitzender Haus und Grund Berlin e.V.
Christian Gräff, MdA Sprecher für Bauen und Wohnen
Thomas Bestgen, Geschäftsführer UTB Projektmanagement GmbH

  
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 242011 Besucher